Julien Roger (Brüssel)

Julien Roger ist ein typisches Kind der 80er und steht für eine facettenreiche Mischung aus House, Deep und Techno. Sein musikalischer Background ist breit gefächert, immer getrieben von der Suche nach Harmonie und mitreißenden Beats. Der Künstler und Musiker wirkte bereits in den unterschiedlichsten Projekten erfolgreich mit und begeistert auch aktuell das tanzende Volk in neuem Licht. Mit seiner impulsiven und erstaunlichen Art hinter den Reglern sorgt er für die besonderen Momente. Sein ausgeprägtes Gefühl für den Überraschungseffekt und seine Vorliebe zu guter House Musik bringt er straight auf die Tanzfläche. Das Herz gefüllt mit Vocals, Beats und Breakes bringt er das Flair der guten alten House-Szene in den Raum und vernebelt den Augenblick mit einer sorgsam gewählten Prise Techno. Sein Können stellte er bereits mehrfach unter Beweis und trieb die Meute durch die Nacht.

EISENWAREN [DE], COCOLORES [DE], MAGNAPOP KREFELD [DE], TRAKASSPA [BE], CHAMAELON FESTIVAL [DE]

https://soundcloud.com/julienroger

RDLPH (Nürnberg)

Schon als kleiner Junge liebte Rudolph es, Musik zu machen und ihr zu lauschen. Früh genoss er eine musikalische Ausbildung und war stets neugierig, was es jenseits des bereits Kennengelernten gibt. Er war in Orchestern und Big Bands aktiv gewesen und verspürte mit der Zeit das Interesse am Komponieren. Hierbei trat die elektronische Musik in sein Leben und fernab von Klassik und Jazz entwickelte sich ein Interesse für ihre spezielle Rhythmik und Melodik. Durch den engen Kontakt zu seinem belgischen Kompagnon, Julien Roger, wurde aus dem Interesse für die elektronische Musik und der Suche nach etwas Neuem eine für ihn ungewohnte Leidenschaft geboren. Fasziniert von der Einfachheit der Bausteine und der Komplexität des großen Ganzen widmete sich Rudolph der House Musik mit all ihren Facetten. Als DJ hatte er bald einige Möglichkeiten, sein Können dem Publikum zu präsentieren.

ZAUBERBERG [DE], ABFLUG FESTIVAL [DE], KlangKultur [BE]

https://soundcloud.com/rdlphofc